DurchgeführteDurchgeführteDurchgeführteDurchgeführte
Sie sind hier: VeranstaltungenDurchgeführte

Durchgeführte Veranstaltungen

Schleswig-Holsteinische Bildverarbeitungstage 2017

Termin: 10-06-2017 13:00 Uhr

Ort: Basler AG, An der Strusbek 60-62, 22926 Ahrensburg

Jahrestagung 2017 der Initiative Bildverarbeitung e.V

Programm zur Jahrestagung 2017 der Initiative Bildverarbeitung e.V.

11:00    Führung

12:30    Imbiss

13:00    Begrüßung durch Norbert Basler

13:15    Prof. Albert Theuwissen, Harvest Imaging, Bree, Belgium and
            Delft University of Technology, Delft, The Netherlands,
             "Masterpieces of 3D technology" (Leitet Herunterladen der Datei einAbstract).

13:50    Dipl.-Ing. Alexander Oberdörster, Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik,
             IOF, Jena,
            "Dünnere Smartphones durch parallax-korrigiertes Panorama-Stitching" (Leitet Herunterladen der Datei einAbstract).

14:25    Dr. Philipp Urban, Head of Competence Center 3D Printing Technology, Fraunhofer Institute for
             Computer Graphics Research IGD, Darmstadt,
            "Color and appearance 3D printing" (Leitet Herunterladen der Datei einAbstract).

15:00    Prof. Bernd Jähne, Heidelberg Collaboratory for Image Processing (HCI), Heidelberg University
             and Chair EMVA 1288, Heidelberg,
             "Der EMVA 1288 Standard: Mehr als objektive Kameracharakterisierung" (Leitet Herunterladen der Datei einAbstract).   

15:35    Kaffeepause

16:00    Dr. Michael Töpper, Geschäftsfeldentwickler, Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und
             Mikrointegration IZM, Berlin,
             "Von der miniaturisierten Kamera zum modularen Sensorsystem" (Leitet Herunterladen der Datei einAbstract).

16:35    Dr. Jörg Kunze, Teamleader NewTech, Basler AG, Ahrensburg,
            "Quanteneffizienz und Farbe" (Leitet Herunterladen der Datei einAbstract).

17:10    Fokusfinder Preisverleihung, Einführung durch die Sponsoren

17:15    Kategorie Bildaufnahmetechniken und Bildsignal Verarbeitung für den UV/VIS/IR-Bereich
             Laudatio: Prof. Dr.-Ing. Achim Schweikard, Universität zu Lübeck
             Vortrag des Preisträgers: Dr. Tobias Wissel,
             "Tissue Thickness Estimation from Backscattered Light – A Novel Concept for Optical Head
              Tracking in Radiotherapy".

17:35    Kategorie Industrielle Bildverarbeitungsanwendungen für den UV/VIS/IR-Bereich
             Laudatio: Prof. Dr.-Ing. Jörg Dahlkemper, Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg
             Vortrag des Preisträgers: M.Sc. Jan Gögelein,
             "Entwicklung eines Vision-Systems zur Inprozesskontrolle des Füllstandes bei der
               pharmazeutischen Abfüllung".

17:55    Kategorie Bildverarbeitungsanwendungen für den Röntgen/MR/MPI-Bereich
             Laudatio: Prof. Dr. rer. nat. habil. Heinz Handels, Universität zu Lübeck
             Vortrag des Preisträgers: Dr. Oskar Maier,
             "Decision Forest Variants for Brain Lesion Segmentation"

18:15     Imbiss

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen. (Führungsbeginn 11:00). Folgende Stationen können besichtigt werden:

  1. Musterbau
  2. Labore
  3. Elektronikfertigung
  4. Kameramontage
  5. Warenausgang
  6. Bürobereich

Für die Teilnehmer der Führung wird ein Mittagsimbiss angeboten. Im Anschluss an die Vorträge haben Sie bei einem Imbiss die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Ein Kostenbeitrag von 100€ (für Vereinsmitglieder 40€) ist am Veranstaltungstag zu entrichten. Studierende zahlen 10€. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungstag erklärt werden.

Parkmöglichkeiten stehen im Basler Mitarbeiterparkhaus zur Verfügung. Die Wegbeschreibung und der Weg vom Mitarbeiterparkhaus zur Basler AG finden Sie auf folgenden Bildern:

nach oben


48. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 09-03-2017 17:00 Uhr

Ort: TOMRA Sorting GmbH, Feldstraße 128, 22880 Wedel

  1. Begrüßung und Einführung
    Kerstin Alhajsuleiman, Marketing Managerin PR and Mining, Öffnet externen Link in neuem FensterTOMRA Sorting GmbH, Wedel
  2. "Auf der Suche nach dem größten Diamanten der Welt: Sensorbasierte Sortierung im Bergbau"
    Stefan Jürgensen, Senior Software Engineer, Öffnet externen Link in neuem FensterTOMRA Sorting GmbH, Wedel
  3. "Localization of Spatially Correlated Objects using Regression Tree Ensembles and a Conditional Random Field" (Leitet Herunterladen der Datei einAbstract)
    Oliver Mader, Öffnet externen Link in neuem FensterFachbereich Informatik und Elektrotechnik, Fachochschule Kiel, Kiel
  4. "Implementierung eines echtzeitfähigen CPU Designs zur Berechnung eines Convolutional Neural Network auf einem FPGA" (Leitet Herunterladen der Datei einAbstract)
    Michael Grelcke, Öffnet externen Link in neuem FensterForschungsgruppe "Hochgenaue Unkrauterkennung", Fachhochschule Westküste, Heide

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen. (Führungsbeginn 15:30). Folgende Stationen können besichtigt werden:

  1. Feasibility Labs
  2. Maschinen- und Sortierdemonstrationen
    - COM XRT Röntgensortierer (Bandmaschine)
    - PRO COLOR/NIR Multispektralsortierer (Schurrenmaschine))

Im Anschluss an die Vorträge haben Sie bei einem Imbiss Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Bitte melden Sie sich im internen Bereich verbindlich an.

Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Vereinsmitglieder 20€) ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungstag erklärt werden.

nach oben


47. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 07-12-2016 17:00 Uhr

Ort: FH Wedel, Feldstraße 143, 22880 Wedel (Seminar-Raum 01 / Hörsaal 01)

  1. Begrüßung und Einführung
    Prof. Dr. Eike Harms (Präsident), Prof. Dr. Dennis Säring, Fachhochschule Wedel
  2. M.Sc. Markus auf der Mauer, Fachhochschule Wedel
    "Neue Methoden der MRT-Bildverarbeitung zur Altersbestimmung bei heranwachsenden Jugendlichen".
  3. M.Sc. Hermann Höhne, Fachhochschule Wedel
    "Exploratives unüberwachtes Lernen teilebasierter Objektmodelle".
  4. Dipl.-Ing. (FH) Christian Krug, Fachhochschule Wedel
    "Bienenhaltung und Problemstellungen für die Bildverarbeitung".

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen. (Führungsbeginn 15:30). Folgende Stationen können besichtigt werden:

  1. Robotik-Labor
  2. VR-Labor

Im Anschluss an die Vorträge haben Sie bei einem Imbiss Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Bitte melden Sie sich im internen Bereich verbindlich an.

Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Vereinsmitglieder 20€) ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungstag erklärt werden.

nach oben


46. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 29-09-2016 17:00 Uhr

Ort: Universität zu Lübeck, Institut für Medizinische Informatik und Institut für Medizintechnik, Ratzeburger Allee 160, Gebäude 64 (Informatik), 2. OG, 23538 Lübeck

  1. Begrüßung und Einführung
    Prof. H. Handels (Institut für Medizinische Informatik) und Prof. T. M. Buzug (Institut für Medizintechnik), Universität zu Lübeck
  2. Jun.-Prof. Dr. Mattias Heinrich, Institut für Medizinische Informatik, Universität zu Lübeck
    "Perspektiven von Lernverfahren in der medizinischen Bildverarbeitung".
  3. M. Sc. Maik Stille, Institut für Mediztechnik, Universität zu Lübeck
    "Metallartefaktreduktion bei der Computertomographie".
  4. Dr. Jörg Kunze, Teamleader NewTech, Basler AG
    "Bayer Pattern und Bildqualität".

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen. (Führungsbeginn 15:30). Folgende Stationen können besichtigt werden:

  1. Virtual Reality Simulator für die Planung und das Training komplizierter Punktionseingriffe (Institut für Medizinische Informatik, UzL)
  2. Magnetic Particle Imaging (Institut für Medizintechnik, Uzl)
  3. Bildgeführter Robotereinsatz in der Medizin  (Institut für Robotik, UzL)

Im Anschluss an die Vorträge haben Sie bei einem Imbiss Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Bitte melden Sie sich im internen Bereich verbindlich an.

Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Vereinsmitglieder 20€) ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungstag erklärt werden.

nach oben


Schleswig-Holsteinische Bildverarbeitungstage 2016

Termin: 09-06-2016 09:00 Uhr

Ort: Christian-Albrechts Universität zu Kiel (CAU), HS 3 (Driftmann-Hörsaal), Olshausenstr. 75, 24098 Kiel

Jahrestagung 2016 der Initiative Bildverarbeitung e.V

Programm zur Jahrestagung 2016 der Initiative Bildverarbeitung e.V.

9:00       Start der Firmen-Messe und Praktikumsbörse

12:30     Imbiss

13:00     Begrüßung durch Herrn Dr. Lüsse, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr
              und Technologie des Landes SH

13:10     Begrüßung durch Prof. Dirk Nowotka, Pro-Dekan der Technischen Fakultät der CAU

13:20     Prof. Yoav Y. Schechner, Technion, Haifa, Israel, "The next best underwater view" (Leitet Herunterladen der Datei einAbstract).
              Keynotespeaker zum Schwerpunkt Unterwasser Bildverarbeitung

14:05     Prof. Xiaoyi Jiang, Universität Münster, Münster,
              "Biomedical Imaging: Challenges and Chances for Computer Vision" (Leitet Herunterladen der Datei einAbstract).
              Keynotespeaker zum Schwerpunkt Medizinische Bildverarbeitung

14:50     Kaffeepause

15:15     Dr. Kevin Köser, DeepSea Monitoring Group, GEOMAR Helmholtz Centre for Ocean Research,
              Kiel, "Visual Mapping of the Deep Sea: Applications and Challenges".

15:45     Prof. Dr.-Ing. Uwe Freiherr von Lukas, Maritime Graphics, Fraunhofer-Institut für Graphische
              Datenverarbeitung IGD, Rostock, "Automatic Enhancement of Underwater Images".

16:15     Prof. Dr. Robert Heß, Department Informations- und Elektrotechnik, Hochschule für
              angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW), Hamburg, "Optimizing Image Quality and
              Dose for Digital Radiography and Computed Tomography Using the Contrast-to-Noise Ratio".

16:45     Prof. Dr. Jan Modersitzki, Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin (MEVIS), Lübeck,
              "Mathematics meets Medicine - An optimal Alignment".

17:15     Fokusfinder Preisverleihung, Einführung durch die Sponsoren

17:20     Kategorie Bildaufnahmetechniken und Bildsignal Verarbeitung für den UV/VIS/IR-Bereich
              Laudatio: Dr. Jörg Kunze
              Vortrag des Preisträgers: Iris Ellerkamp, "Detektion und Korrektur von Multipfadartefakten
              in Time-of-Flight Tiefenbildern"

17:35     Kategorie Industrielle Bildverarbeitungsanwendungen für den UV/VIS/IR-Bereich
              Laudatio: Prof. Dr.-Ing. Stephan Hußmann
              Vortrag des Preisträgers: Sascha Poczihoski, "Untersuchung eines Deep-Learning Netztes
              für die Mustererkennung von Möhrenpflanzen"

17:50     Kategorie Bildverarbeitungsanwendungen für den Röntgen/MRT/MPI-Bereich
              Laudatio: Prof. Dr. Thorsten M. Buzug
              Vortrag des Preisträgers: Mandy Ahlborg, "Bildgebungskonzepte und Rekonstruktionsansätze
              für große Bildgebungsvolumen bei Magnetic Particle Imaging"

18:05     Kategorie Bildverarbeitungsanwendungen für den Röntgen/MRT/MPI-Bereich
              Laudatio: Prof. Dr. rer. nat. habil. Heinz Handels
              Vortrag des Preisträgers: Dirk Fortmeier, "Direct Volume Rendering Methods for Needle
              Insertion Simulation"

18:20     Imbiss

 

Folgende Aussteller werden vor Ort sein!

Mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH).

Für die Teilnehmer der KMU Messe wird ein Mittagsimbiss angeboten. Im Anschluss an die Vorträge haben Sie bei einem Imbiss die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Ein Kostenbeitrag von 100€ (für Vereinsmitglieder 40€) ist am Veranstaltungstag zu entrichten. Für Studierende ist der Eintritt frei. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungstag erklärt werden.

nach oben


45. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 03-03-2016 18:00 Uhr

Ort: BioMedTec Wissenschaftscampus Lübeck / Multifunktionscenter MFC, Maria-Göppert-Straße 1, 23562 Lübeck

Gemeinsame Veranstaltung mit der Life Science Nord zum Thema "Methoden zur Mustererkennung"

  1. Begrüßung und Einführung
    Dr. Thomas Frahm und Prof. Dr. Stephan Hußmann
  2. Musteranalyse und -vergleich - Ähnlichkeitsbasierte Suche in Modebildern 
    Dr. Bengt Rabe, Picalike GmbH
  3. Muster in der Industriellen 2D-/3D-Röntgenbildanalyse
    Dr. Frank Herold, Yxlon International GmbH
  4. Bildverarbeitung in der Indirekten Immunfluoreszenz
    Dr. Jörn Voigt, EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG
  5. Bildanalyse in der Pathologie: Herausforderungen und Lösungen
    André Homeier, Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS  

Im Anschluss an die Vorträge haben Sie bei einem Imbiss Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Der 45. Arbeitskreis Bildverarbeitung findet in Kooperation mit der Life Science Nord e.V und deren Themenabend „Dialog Life Science - Mustererkennung“ statt.

Bitte melden Sie sich im internen Bereich verbindlich an.

Die Teilnahme ist für Mitglieder des Life Science Nord e.V. und für Mitglieder der Initiative Bildverarbeitung e.V. kostenfrei. Die Teilnahmegebühr für externe Gäste beträgt 50 Euro.

nach oben


44. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 10-12-2015 17:00 Uhr

Ort: mycable GmbH, Gartenstr. 10, 24534 Neumuenster

  1. Begrüßung und Kurzvorstellung der Mycable GmbH
    Michael Carstens-Behrens, Öffnet externen Link in neuem FensterMycable GmbH , Neumünster
  2. Kunden, Produkte , Märkte ! Lösungen für Bildverarbeitung
    Michael Carstens-Behrens, Mycable GmbH , Neumünster
  3. Sicheres Software update für industrielle Systeme von heute und morgen
    Olaf Christ, Öffnet externen Link in neuem FensterQuBalt GmbH, Neumünster
  4. Erstellung einer Beikraut-Datenbank für den Bioanbau mittels einer mobilen Roboterplattform und einer zu entwickelnden optischen, metrisch kalibrierten Aufnahmeeinheit
    Tim Holtorf,Öffnet externen Link in neuem Fenster FH Westküste, Heide

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung bei der mycable GmbH in Neumüster teilzunehmen. (Führungsbeginn 15:30).

Im Anschluss an die Vorträge haben Sie bei einem Imbiss Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Bitte melden Sie sich im internen Bereich verbindlich an.

Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Vereinsmitglieder 20€) ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungstag erklärt werden.

nach oben


43. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 02-10-2015 17:00 Uhr

Ort: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Institut für Computational Neuroscience, Martinistr. 52 (HausWest36), 20246 Hamburg

  1. Begrüßung und Vorstellung Dr. René Werner
    Institut für Computational Neurocience / AG Medizinische Informatik, UKE, Hamburg
  2. Magnetic-Particle-Imaging: Herausforderungen bei der präklinischen Bildgebung
    Prof. Dr.-Ing Tobias Knopp, Abteilung für Biomedizinische Bildgebung, UKE und Institut für Biomedizinische Bildgebung, TUHH, Hamburg
  3. Probabilistische Progressionsmodelle von Biomarkern zur Bestimmung des Krankheitsverlaufs von Alzheimer
    Dr. Alexander Schmidt-Richberg, Phillips Research Laboratories, Hamburg
  4. Analyse von Pulsation in zerebralen Gefäßen auf Grundlage von 4D-MRT-Bildsequenzen
    M. Sc. Daniel Schetelig, Institut für Computational Neurocience / AG Medizinische Informatik, UKE, Hamburg

 

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf teilzunehmen (Führungsbeginn 15:30). Prof. T. Knopp hat sich bereit erklärt Einblicke in seinen Forschungsbereich Magnetic-Particle-Imaging (MPI) zu geben.

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Bitte melden Sie sich bis zum 25.09.2015 verbindlich im internen Bereich an.

Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Vereinsmitglieder 20€) ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungsabend erklärt werden.

nach oben


Schleswig-Holsteinische Bildverarbeitungstage 2015

Termin: 04-06-2015 09:00 Uhr

Ort: Fachhochschule Kiel, Fachbereich Informatik und Elektrotechnik, Sokratesplatz 6 in 24149 Kiel

Jahrestagung 2015 der Initiative Bildverarbeitung e.V

Programm zur Jahrestagung 2015 der Initiative Bildverarbeitung e.V.

  9:00Start der KMU-Messe und Stellenbörse
12:30Imbiss
13:00Begrüßung durch Herrn Dr. Bernd Bösche, Geschäftsführer der WTSH
13:10Begrüßung durch den Vizepräsidenten der FH Kiel Prof. Dr. Huhn 
13:20Prof. Dr. Carsten Steger, Direktor für Forschung & Entwicklung bei der MVTec  Software
GmbH in München, „Objekterkennung zur Objektmanipulation“, Keynotespeaker
zum Schwerpunkt Industrielle Bildverarbeitung
14:05Dr. Jürgen Weese, Philips Research Hamburg, „Image Analysis Technologies for
Medical Applications“, Keynotespeaker zum Schwerpunkt Medizinische Bildverarbeitung
14:50Prof. Dr.-Ing. Reinhard Koch, Leiter der Multimedia Information Processing (MIP)
Gruppe an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel, „Dynamic scene
analysis from depth&color cameras“
15:15Prof. Dr. C. Meyer / Prof. Dr. H. Schramm, Arbeitsgruppe Mustererkennung, Fachhochschule Kiel,
„Automatic, model-based object localization: Technology and Applications“
15:40Kaffeepause
16:00Fokusfinder Preisverleihung, Einführung durch die Sponsoren :
Dr. Kunze, Basler AG, Ahrensburg,
Henning Haider, Allied Vision Technologies GmbH, Ahrensburg,
Dr. Frank Herold, Yxlon International GmbH, Hamburg
16:10Kategorie Bildaufnahmetechniken und Bildsignalverarbeitung für den UV/VIS/IR-Bereich. 
Laudatio: Prof. Dr.-Ing. Hans Peter Kölzer, HAW
Vortrag des Preisträgers B.Eng. R. Nottrott:
"Erzeugung eines 3D-Bildes mit einer Kamera mit variablem Fokus"
16:40Kategorie  Industrielle Bildverarbeitungsanwendungen für den UV/VIS/IR-Bereich:
Laudatio: Prof. Dr.-Ing. R.-R. Grigat, TUHH
Vortrag des Preisträgers Ma.Sc. S. Painer:
"Variation Based Dense 3D Reconstruction Using Photometric Invariants from Monocular
 Mini-Laparoscopic Sequences"
17:10Kategorie Bildverarbeitungsanwendungen für den Röntgen/MRT/MPI-Bereich. 
Laudatio: Prof. Dr. Jan Modersitzki, Universität zu Lübeck
Vortrag des Preisträgers M.Sc. F. Tramnitzke:
"GPU basierte affin-lineare Bildregistrierung"
17:40Kaffeepause
18:10Prof. Dr. Heinz Handels, Direktor des Instituts für Medizinische Informatik,
Universität zu Lübeck, „Modellbasierte Methoden der medizinischen
Bildverarbeitung und Visualisierung“
18:35Prof. Dr. Henrik Botterweck, Labor für medizinische Bildgebung an der FH Lübeck,
„Vom Bild zum Prozess: Modellierung, Simulation und tomographische Rekonstruktion
an der FH Lübeck“
19.00Imbiss

Folgende Aussteller werden vor Ort sein!

Mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH).

Für die Teilnehmer der KMU Messe wird ein Mittagsimbiss angeboten. Im Anschluss an die Vorträge haben Sie bei einem Imbiss die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Ein Kostenbeitrag von 100€ (für Vereinsmitglieder 40€) ist am Veranstaltungstag zu entrichten. Studierende zahlen 10€. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungstag erklärt werden.

nach oben


42. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 12-03-2015 17:00 Uhr

Ort: MBJ Solutions GmbH - Solutions for the photovoltaic industry - Neuer Höltigbaum 15 - D-22143 Hamburg

  1. Begrüßung und Vorstellung der Öffnet externen Link in neuem FensterMBJ Solutions GmbH
    Dr. Michael Fuß, MBJ Solutions GmbH, Hamburg
  2. Auswertung von Elektrolumineszenz-Bildern von Solarzellen
    Dr. Dieter Lorenz, MBJ Solutions GmbH, Hamburg
  3.  Windows-Steuerung mittels Laserpointer
     Öffnet externen Link in neuem FensterProf. Dr. rer. nat. Herbert Litschke, Hochschule Wismar, Wismar
  4. Bestimmung des Wurzelansatzes und des Austrittsvektors von Beikräutern mittels verschiedener 3D-Messverfahren
    M. Sc. Florian Knoll, Öffnet externen Link in neuem FensterFachhochschule Westküste, Heide

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung bei der MBJ Solutions GmbH teilzunehmen (Führungsbeginn 15:30).

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungs­austausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Bitte melden Sie sich bis zum 05.03.2015 verbindlich im Internen Bereich an.
Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Vereinsmitglieder 20€) ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungsabend erklärt werden.

nach oben


41. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 04-12-2014 17:00 Uhr

Ort: VisiConsult GmbH - Imaging and Automation - Brandenbrooker Weg 2-4 - 23617 Stockelsdorf

  1. Begrüßung und Vorstellung der VisiConsult GmbH
    Dipl. Ing. Hajo Schulenburg, Öffnet externen Link in neuem FensterVisiConsult GmbH, Stockelsdorf
  2. Automatische Bildverarbeitung ( ADR ) in der industriellen Röntgenpraxis
    Dipl.-Inf. Olaf Schmidt,  Sen. Softwaredeveloper, VisiConsult GmbH, Stockelsdorf
  3. Fraunhofer MEVIS: Von der Medizin in die Industrie
    Dipl.-Math. Jan Rühaak, Öffnet externen Link in neuem FensterFraunhofer MEVIS, Project Group Image Registration, Lübeck
  4. Diffusionsgewichtete Magnetresonanz-Bildgebung: Zugang zur mikroskopischen Struktur
    Prof. Dr. rer. nat. Martin Koch, Assistant Professor of Magnetic Resonance Imaging University of Luebeck,Öffnet externen Link in neuem Fenster Institute of Medical Engineering, Luebeck

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung bei der Visiconsult GmbH teilzunehmen (Führungsbeginn 15:30).

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungs­austausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Bitte melden Sie sich bis zum 26.11.2014 verbindlich im Internen Bereich an.
Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Vereinsmitglieder 20€) ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungsabend erklärt werden.

nach oben


40. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 25-09-2014 17:00 Uhr

Ort: Viscom AG - Carl-Buderus-Str. 9-15 - D-30455 Hannover

  1. Begrüßung und Vorstellung der Viscom AG
    Rolf Demitz, Bereichsleiter NP / Vice President NP Viscom AG
  2. Herausforderungen beim AOI/AXI
    Rolf Demitz, Bereichsleiter NP / Vice President NP Viscom AG
  3. Uncertainty analysis for optical time-of-flight sensors based on four-phase-shift range calculation
    Prof. Dr. Thorsten Edeler, HAW, Hamburg
  4. Was haben Zellen, Leberflecke, Organe, menschliche Körper, Bauteile und Autos gemeinsam?
    Prof. Dr. Bodo Rosenhahn, Leiter der Forschungsgruppe Computer Vision am TNT der LU Hannover, Hannover

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung bei der Viscom AG teilzunehmen (Führungsbeginn 15:30).

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungs­austausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Bitte melden Sie sich bis zum 18.09.2014 verbindlich im Internen Bereich an.
Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Vereinsmitglieder 20€) ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungsabend erklärt werden.


nach oben


Schleswig-Holsteinische Bildverarbeitungstage 2014

Termin: 05-06-2014 09:00 Uhr

Ort: Fachhochschule Westküste, Fritz-Thiedemann-Ring 20, 25746 Heide

Jahrestagung 2014 der Initiative Bildverarbeitung e.V

 

Programm zur Jahrestagung 2014 der Initiative Bildverarbeitung e.V.

  9:00Start der KMU-Messe und Stellenbörse
12:30Imbiss
13:00Begrüßung durch Staatssekretär R. Müller-Beck vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr
und Technologie.
13:10Begrüßung durch den Präsidenten der FHW Prof. Dr. H. Kirsch.
13:20Keynotespeaker zum Schwerpunkt Industrielle Bildverarbeitung:
Prof. Dr. T. Längle, Sprecher GF Inspektion / Sichtprüfung, Abteilungsleiter Sichtprüfsysteme,
Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung, Karlsruhe.
Sichtprüfsysteme für anspruchsvolle Inspektionsaufgaben
13:50Keynotespeaker zum Schwerpunkt Medizinische Bildverarbeitung:
Prof. Dr. T. Preusser, Professor for mathematical modeling of biomedical processes,
Jacobs University Bremen, Head of Modeling and Simulation, Fraunhofer MEVIS, Bremen.
“Radiologie jenseits des Auges: Mathematische Modellierung und Simulation für
patientenindividuelle thermische Ablation”
14:20Prof. Dr. C.-C. Glüer, Sektion Biomedizinische Bildgebung, Klinik für Radiologie und
Neuroradiologie, MOIN CC, CAU, Kiel.
Nanotheranostik - Synergie von Nanotechnologie, Bildgebung und Therapie“
14:50Prof. Dr. C. Meyer/Prof. Dr. H. Schramm, Gruppe Bildverarbeitung, Fachhochschule Kiel, Kiel.
„Automatische Bildanalyse: Objektlokalisierung und –klassifikation in Bildern und Videosequenzen“
15:20Kaffeepause
15:45Fokusfinder Preisverleihung, Einführung durch die Sponsoren
Dr. Jörg Kunze, Basler AG, Ahrensburg / Henning Haider, Allied Vision Technologies GmbH,
Ahrensburg / Dr. Frank Herold, YXLON International GmbH, Hamburg.
16:00Kategorie Bildaufnahmetechniken und Bildsignalverarbeitung für den UV/VIS/IR-Bereich
Laudatio: Prof. Dr.-Ing. R. Koch
Vortrag des Preisträgers C. Zelenka:
"Underwater Bubble Shape Measurement and Analysis"
16:30Kategorie Industrielle Bildverarbeitungsanwendungen für den UV/VIS/IR-Bereich
Laudatio: Prof. Dr.-Ing. S. Hußmann
Vortrag des Preisträgers C. Heinze:
"Entwurf und Test eines Kalibrierungsverfahrens zur Berechnung von metrischen
 Tiefenwerten für 3D-Lichtfeldkameras"
17:00Kategorie Bildverarbeitungsanwendungen für den Röntgen/MRT/MPI-Bereich         
Laudatio: Prof. Dr. rer. nat. habil. H. Handels
Vortrag des Preisträgers Dr. A. Schmidt-Richberg:
"Integration of Morphological and Physiological Knowledge into Registration Methods
  for Pulmonary Image Analysis"
17:30Kaffeepause
18:00Prof. Dr. T. Martinetz, Direktor des Institut für Neuro- und Bioinformatik,
Universität zu Lübeck, Lübeck.
„Bildverarbeitung und Mustererkennung mit neuronalen Netzen“
18:30Prof. Dr. D. Jensen/Prof. Dr. S. Hußmann/Prof. Dr. K. Schädler, Gruppe Bildverarbeitung,
Fachhochschule Westküste, Heide.
„Bildverarbeitung an der FHW“
19:00Imbiss

Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein.

Für die Teilnehmer der KMU Messe wird ein Mittagsimbiss angeboten. Im Anschluss an die Vorträge haben Sie bei einem Imbiss die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Ein Kostenbeitrag von 100€ (für Vereinsmitglieder 40€) ist am Veranstaltungstag zu entrichten. Studierende zahlen 10€. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungstag erklärt werden.

nach oben


39. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 27-03-2014 17:00 Uhr

Ort: EyeC GmbH, Burchardstr. 21, 20095 Hamburg

  1. Begrüßung und Kurzvorstellung von EyeC GmbH
    Dr. Marcus Rosenstiel, Öffnet externen Link in neuem FensterEyeC GmbH, Hamburg
  2. Optische Höhenmessung von Braille-Schrift durch "Shape from Shading"
    Dr. Peer Stelldinger, Research and Development, Öffnet externen Link in neuem FensterEyeC GmbH, Hamburg
  3. Applikationsspezifische Bildverarbeitungsalgorithmen
    Dipl.-Ing. Wolfgang Barrasch, Key Account Manager, Öffnet externen Link in neuem FensterDream Chip Technologies GmbH,  Garbsen
  4. Automatic metric calibration of light field cameras
    M.Sc. Christian Heinze, Öffnet externen Link in neuem FensterRAYTRIX GmbH, Kiel

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung bei der EyeC GmbH teilzunehmen (Führungsbeginn 15:30). Folgende Stationen werden gezeigt:

  1. Proofiler Content
    Inspektion von Druckvorlagen in der Vorlagenerstellung und Vorlagenversionierung
  2. Proofiler Graphic
    Inspektion von Druckvorlagen in der Druckvorstufe
  3. Proofiler 400 Braille
    Inspektion von Druckerzeugnissen in der Wareneingangs- und Stichprobenkontrolle
  4. ProofRunner
    Hochgeschwindigkeitsinspektion in der Druckproduktion

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungs­austausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Bitte melden Sie sich bis zum 19.03.2014 verbindlich im Internen Bereich an.
Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Vereinsmitglieder 20€) ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungsabend erklärt werden.

nach oben


38. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 12-12-2013 17:00 Uhr

Ort: Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie (ISIT) , Fraunhoferstraße 1, 25524 Itzehoe

  1. Begrüßung und Kurzvorstellung vom ISIT
    Dr.-Ing. Thomas Knieling, Öffnet externen Link in neuem FensterISIT, Itzehoe
  2. Forschung und Produktion am Fraunhofer-Institut für Silizium Technologie (ISIT) mit Schwerpunkt Analytik und Schadensbewertung
    Dr.-Ing. Thomas Knieling, ISIT, Itzehoe
  3. Multi-modal image processing to support the diagnosis of Alzheimer’s disease
    Eric Gabriel, Öffnet externen Link in neuem FensterFachbereich Informatik und Elektrotechnik, Fachhochschule Kiel
  4. Bilderzeugung für autostereoskopische Multi-View Displays
    Dipl.-Ing. Daniel Jung, Öffnet externen Link in neuem FensterInstitut für Informatik, CAU Kiel

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung beim Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie, wo folgende Stationen gezeigt werden, teilzunehmen (Führungsbeginn 15:30):

  1. Analytik-Bereich: Schwerpunkt zerstörende und nicht zerstörende Analyse von Baugruppen, Schadensbewertung, Qualität und Zuverlässigkeit am Beispiel von CT- und 2D-Röntgen, Ultraschall und Profilometrie.
    Ansprechpartner Dr.-Ing. T. Knieling
  2. Applikationszentrum für innovative Prozesstechniken in der Baugruppenfertigung mit den Schwerpunkten ISIT-Baugruppenfertigungslinie, Reparatur und Nacharbeit, Bauelemente- und Materialqualifizierung
    Ansprechpartner Dipl.-Ing. Helge Schimanski
  3. Defektinspektion und Bauteilcharakterisierung in der Halbleiterherstellung für die Mikrosystemtechnik
    Ansprechpartner Dipl.-Ing. Felix Heinrich / Dipl.-Ing. Sascha Mühlmann

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungs­austausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Bitte melden Sie sich noch kurzfristig verbindlich im Öffnet externen Link in neuem FensterInternen Bereich an.
Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Vereinsmitglieder 20€) ist am  Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €. Die Vereinsmitgliedschaft kann auch am Veranstaltungsabend erklärt werden.

nach oben


37. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 26-09-2013 17:00 Uhr

Ort: Raytrix GmbH, Schauenburgerstr. 116, 24118 Kiel

Anwendungen der Bildverarbeitung

  1. Dr. Christian Perwaß, Raytrix GmbH, Kiel
    Begrüßung und Kurzvorstellung Raytrix GmbH
  2. Die Lichtfeldkamera zur 3D Aufnahme: Funktionsweise und Anwendungen
    Dr. Christian Perwaß, Raytrix GmbH, Kiel
  3. Automatische, optische Identifizierung von Pferden
    Dipl.-Ing. Henry Stahl
    , Doktorand, Fachhochschule Westküste, Heide
  4. Die Diskriminative Generalisierte Hough Transformation zur Augenlokalisierung
    Dipl.-Inf. Ferdinand Hahmann, Doktorand, Fachhochschule Kiel, Fachbereich Informatik und Elektrotechnik, Institut für Angewandte Informatik, Kiel

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungs­austausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung bei der Raytrix GmbH teilzunehmen. Es werden die Einsatzgebiete der Kameras an den Stationen Lichtfeldmikroskop, Lichtfeld Particle Image Velocimetry und Lichtfeld SLR Kamera gezeigt (Führungsbeginn 15:30).

nach oben


Jahrestagung 2013 der Initiative Bildverarbeitung e.V

Termin: 06-06-2013 13:00 Uhr

Ort: YXLON International GmbH, Hamburg

Bildverarbeitung für mehr Sicherheit im täglichen Leben

Programm zur Jahrestagung 2013 der Initiative Bildverarbeitung e.V.

11:00Führung
12:30Imbiss
13:00Begrüßung
Dr. Ingo Grotkopp,  YXLON International GmbH, Hamburg
13:15Entwicklung von Erkennungssystemen zur Qualitätsüberwachung von Naturprodukten und industriell erzeugten Produkten im Vergleich
Dr. Katharina Anding, Fachgebiet Qualitätssicherung  & Industrielle Bildverarbeitung, Technische Universität Ilmenau
13:45Industrielle Röntgenbildanalyse zur Qualitätssicherung
Dr. Malte Kurfiß,  YXLON International GmbH, Hamburg
14:15Neue Optimierungsverfahren für die Bildverarbeitung
Prof. Dr. Daniel Cremers, Lehrstuhl für Bildverarbeitung und Mustererkennung, Fakultäten für Informatik & Mathematik, TU München
14:45Röntgenrückstreuradiographie mit einer Kamera für hochenergetische Strahlen
Dr. Kurt Osterloh, BAM Federal Inst. for Materials Research and Testing Berlin
15:15Kaffeepause
15:45Fokusfinder Preisverleihung, Einführung durch die Sponsoren
Prof. Dr. Stephan Hußmann, FH Westküste, Heide; Dr. Jörg Kunze, Basler AG, Ahrensburg; Henning Haider, Allied Vision Technologies GmbH, Ahrensburg; Dipl.-Ing. Thomas Pralow, Philips Medical Systems DMC Group
16:00Beste Doktorarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr.-Ing. Rolf-Rainer Grigat, TU Hamburg Harburg,Vision Systems E-2
Vortrag des Preisträgers: Dr. André Gooßen
Vortragstitel: Computational Imaging in Orthopaedic Radiography
16:30Beste Diplom-/Masterarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr. Heinz Handels, Universität zu Lübeck, Institut für Medizinische Informatik
Vortrag des Preisträgers: M.Sc. Matthias Wilms
Vortragstitel: Ein statistisches Formmodell zur Segmentierung der atmungsbewegten Lunge in 4D-CT-Bilddaten
17:00Beste Bachelorarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr. Heinz Handels, Universität zu Lübeck, Institut für Medizinische Informatik
Vortrag des Preisträgers: B.Sc. Maximilian Blendowski
Vortragstitel: Simulation und Evaluation tiefenbildgebender Verfahren zur Prädiktion atmungsbedingter Organ- und Tumorbewegungen
17:30Kaffeepause
18:00Human Pose Estimation from Video and Inertial Sensors
Gerard Pons-Moll, PhD candidate, Institute for Information Processing (TNT) Leibniz University of Hannover
18:30Einführung in die Röntgen Dual-Energy-Bildgebung
Dipl.-Ing. Jan Müller, M.Sc, Institut für Medizintechnik, Universität zu Lübeck
19:00Imbiss

 

 

nach oben


36. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 14-03-2013 17:00 Uhr

Ort: VISHAY BC Components BEYSCHLAG GmbH, Heide

  1. Begrüßung und Kurzvorstellung VISHAY BC Components BEYSCHLAG GmbH
    Maren Dobelstein, VISHAY BC Components BEYSCHLAG GmbH , Heide
  2. Qualitätsorientierte Fließfertigung für Automotiveprodukte und welche Rolle spielen moderne AOI-Systeme
    Karl-Heinz Engkusen - Director Operations Heide; Michael Petersen – Elektronikentwicklung, VISHAY BC Components BEYSCHLAG GmbH , Heide
  3. Innovative Röntgentechnologie für die mobile Material- und Strukturanalyse
    Gordon Peters, Leiter Vertrieb Analytical Instruments (XRF/XRD),OLYMPUS DEUTSCHLAND GMBH, Hamburg
  4. Multispektral - Mehr als nur RGB
    Dipl.-Ing.(FH) Kevin Harksen, Geschäftsführer, EyeSpec GmbH, Heide

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung bei der VISHAY BC Components BEYSCHLAG GmbH teilzunehmen.

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungs­austausch mit den Referenten und Teilnehmern.

nach oben


35. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 13-12-2012 17:00 Uhr

Ort: CAU Kiel, Molecular Imaging North Competence Center (MOIN CC)

  1. Begrüßung und Kurzvorstellung Molecular Imaging North Competence Center (MOIN CC)
    Prof. Dr. Claus-C. Glüer, CAU Kiel, MOIN CC
  2. Molekulare Bildgebung: Neue Wege in der bildgebenden Diagnostik mit Perspektiven für die Arzneimittelentwicklung
    Prof. Dr. Claus-C. Glüer, CAU Kiel, MOIN CC
  3. Prädiktion der wahrgenommenen Qualität von Streifenfehlern beim Offsetdruck mit einem psychophysisch begründeten Mehrkanal-Modell
    Konrad Gadzicki, Kognitive Neuroinformatik, Universität Bremen
  4. Der spaerliche Klassifikator und seine Sicherheitsanwendungen - Personen Identifizierung und Ereignis Detektion
    Dr.-Ing. Alexandru Paul Condurache, Institute for Signal Processing, Universität zu Lübeck

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung bei der MOIN CC teilzunehmen.

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

nach oben


34. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 20-09-2012 17:00 Uhr

Ort: MiE GmbH, 23845 Seth

  1. Begrüßung und Kurzvorstellung medical imaging electronics GmbH
    Dipl.-Ing. Thomas Kühl, MiE GmbH, Seth
  2. Unterschiedlich wie Tag und Nacht - die medizinische Bildgebung
    Dr. Hanno Schumacher, MiE GmbH, Seth
  3. USB3 Vision Standard
    Thies Möller, Basler AG, Ahrensburg
  4. Metallartefaktreduktion in der Computertomographie
    Dipl.-Inf. Bärbel Kratz, Institut für Medizintechnik, Universität zu Lübeck

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungs-austausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung bei der MiE GmbH teilzunehmen.

nach oben


Jahrestagung 2012

Termin: 14-06-2012 14:45 Uhr

Ort: Hauni Maschinenbau AG, Kurt-A.-Körber-Chaussee 8-32, Hamburg

Multidisziplinäre Bildverarbeitung

14:45 Begrüßung
Dipl.-Ing. Michael Ibel, Hauni Maschinenbau AG, Hamburg Bergedorf

15:00 Optische Sensoren zur Online-Qualitätsüberwachung in Produktions
maschinen für die Tabakindustrie
Dipl.-Ing. Michael Ibel, Hauni Maschinenbau AG, Hamburg Bergedorf

15:30 What computers can learn from pathologists
André Homeyer, Fraunhofer MEVIS, Bremen

16:00 Bildgebende Sensorsysteme zur Erfassung morphologischer und spektraler Pflanzeneigenschaften
Prof. Dr. Arno Ruckelshausen, Hochschule Osnabrück,
Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik, Osnabrück

16:30 Kaffeepause

17:00 Fokusfinder Preisverleihung, Einführung durch die Sponsoren
Prof. Dr. Stephan Hußmann, FH Westküste, Heide; Marco Grimm, Basler AG,
Ahrensburg;

17:15 Beste Bachelorarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr. Thorsten M. Buzug, Institut für Medizintechnik, Universität
zu Lübeck
Vortrag des Preisträgers: B.Sc. Aileen Cordes
Vortragstitel: „Mikro-CT basierte Validierung digitaler Tomosynthese
Rekonstruktion“

17:45 Beste Diplom-/Masterarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr.-Ing. Andreas Meisel, Fakultät "Technik und Informatik",
HAW Hamburg
Vortrag des Preisträgers: M.Sc. Carsten Fries
Vortragstitel: „Kamerabasierte Identifizierung und Lokalisierung von
Gegenständen für flexible Roboter“

18:15 Beste Doktorarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr.-Ing. Alfred Mertins, Institut für Signalverarbeitung und
Prozessrechentechnik, Univerität zu Lübeck
Vortrag des Preisträgers: Dr. Torsten Edeler
Vortragstitel:  „Bildverbesserung von Time-Of-Flight Tiefenkarten“

18:45 Kaffeepause

19:00 Bildverarbeitung in der Elektronikfertigung
Rolf Demitz, Bereichsleiter NP / Vice President NP,Viscom AG, Hannover

19:30 Asentics MOVIES - Modulare VideolabTM Systeme in branchenspezifischen Lösungen
Dr. Thomas Krieger, Leiter F&E / Manager R&D ASENTICS GmbH & Co. KG,
Siegen

20:00 Imbiss

nach oben


33. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 08-03-2012 17:00 Uhr

Ort: Allied Vision Technologies GmbH, Klaus Groth Str. 1, 22926 Ahrensburg

  1. Begrüßung und Kurzvorstellung Allied Vision Technologies GmbH
    Henning Haider, Allied Vision Technologies GmbH
  2. Stolpersteine in der ZIM-Antragstellung
    Prof. Dr. Dietrich Hofmann, Leiter STEINBEIS-Transferzentrum Qualitätssicherung & Qualitätsmesstechnik, Jena
    Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Müller, Fachgutachter AiF Projekt GmbH, Berlin
  3. Über das Sichtbare hinaus – Infrarot
    Torben Maschmann, Allied Vision Technologies GmbH
  4. DeCS Media: Innovative tiefenbasierte Aufnahmeverfahren für 3D Film
    Dr.-Ing. Ingo Schiller, Institute of Computer Science Institute of Computer Science, CAU Kiel
  5. Sichtbarkeitsvorhersage von Läsionen in mammographischen Aufnahmen
    M.Sc. Stephanie Simbt, Philips Medical Systems DMC GmbH, Hamburg

nach oben


32. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 01-12-2011 17:00 Uhr

Ort: IHK Kiel, Raum Kiel ,Bergstraße 2, 24103 Kiel

  1. Begrüßung durch den Gastgeber
    Prof. Dr. H.-J. Block, Vorstand ISH
  2. Würdigung von Reiner Nawrath, Gründer und Motor der Initiative Bildverarbeitung
    Thomas Wichmann, Geschäftsführer der Industrielle Sensorsysteme Wichmann GmbH und Hans-Jürgen Block
  3. Auf der Suche nach dem Durchblick - 30 Jahre in der medizinischen Bildverarbeitung
    Dr. Ulrich G. Kliegis, nordcom medical Systems GmbH, Heikendorf
  4. Molecular Imaging North Competence Center (MOIN CC): eine Plattform für Kooperationen von Universität und Wirtschaft
    Prof. Dr. Claus-C. Glüer, Universitätsklinikum SH, Campus Kiel
  5. Selektive Bildbearbeitung für Fotografen
    Dr. Thomas Binder, Nik Software GmbH, Lübeck

 

nach oben


31. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 22-09-2011 17:00 Uhr

Ort: Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg

  1. Begrüßung und Kurzvorstellung der Professur für Allgemeine Nachrichtentechnik
    Dipl.-Ing. Bengt Holm, Helmut Schmidt Universität, Hamburg
  2. Analyse des Parameterraumes des MorphCut-Segmentierungsverfahrens mittels eines genetischen Verfahrens
    Dipl.-Ing. Björn Zessack, Helmut Schmidt Universität, Hamburg
  3. Gestensteuerung mit 3D-Kameras
    Prof. Dr.-Ing. Erhardt Barth, Universität zu Lübeck, Institut für Neuro- und Bioinformatik
  4. Robust Latent Fingerprint Segmentation
    Dipl.-Ing. Sebastian Bodó, Institut Ma.Vi.Tec, FH Westküste, Heide

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Institutsführung teilzunehmen (Führungsbeginn 15:30).

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

nach oben


Jahrestagung 2011 der Initiative Bildverarbeitung

Termin: 16-06-2011 13:00 Uhr

Ort: Fraunhofer MEVIS, Projektgruppe Bildregistrierung, Maria-Goeppert-Str. 1a, 23562 Lübeck

3D Bildverarbeitung

13:00 Begrüßung
Prof. Dr. Bernd Fischer, Fraunhofer MEVIS, Leiter der Projektgruppe
Bildregistrierung, Lübeck

13:15 Bewegungsberechnung mit Optimierungsansaetzen aus Einzel- und
Stereobildfolgen
Dr. Andres Bruhn, Leiter der Vision and Image Processing Group,
Cluster of Excellence MMCI, Saarland University, Saarbrücken

13:45 3D Registrierung für die Therapie und Verlaufskontrolle onkologischer
Erkrankungen der Lunge
Dr. Stefan Heldmann, Fraunhofer MEVIS, Projektgruppe Bildregistrierung,
Lübeck

14:15 Klassifikation auf Basis multimodaler Sensordaten in industriellen und nicht-
industriellen Anwendungen
Dr. Klaus Hartmann, Geschäftsführer Zentrum für Sensorsysteme (ZESS),
Siegen

14:45 Die Plenoptische Kamera: 3D mit nur einer Kamera, einem Objektiv und einer Aufnahme
Dr. Christian Perwass, Entwicklungsleiter RAYTRIX GmbH, Kiel

15:15 Kaffeepause

15:45 Fokusfinder Preisverleihung, Einführung durch die Sponsoren
Prof. Dr. H.-J. Block, ISH, Kiel; Dr. Jörg Kunze, Basler AG, Ahrensburg;
Dipl.-Ing. Thomas Pralow, Philips Medical Systems DMC Group;

16:00 Beste Bachelorarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr. Bernd Fischer, Universität zu Lübeck
Vortrag des Preisträgers: B.Sc. Alexander Derksen
Vortragstitel: „Bildregistrierung mit Volumenbeschränkung“

16:30 Beste Diplom-/Masterarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr. Hans Peter Kölzer, HAW Hamburg
Vortrag des Preisträgers: M.Sc. Jens-Peter Eltze
Vortragstitel: „Entwicklung eines DSP-basierten Stereokamerasystems zur
Positionsbestimmung eines bewegten Objekts in Echtzeit“

17:00 Beste Doktorarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr. Heinz Handels, Universität zu Lübeck
Vortrag des Preisträgers: Dr. Heike Hufnagel
Vortragstitel:  „A Probabilistic Framework for Point-Based Shape Modeling in
Medical Image Analysis“

17:30 Kaffeepause

18:00 Indirekte Time-of-Flight Messung - ein robustes 3D Messprinzip
Dipl.-Ing. Stefan Schwope, Entwicklungsleiter TriDiCam GmbH, Duisburg

18:30 Innovative Anwendungen der 3D-Bildverarbeitung in der Produktion
Prof. Dr. Jörg Krüger, Martin Kleinsorge, TU Berlin, Institut für
Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb, Berlin

19:00 Imbiss

nach oben


30. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 17-03-2011 17:00 Uhr

Ort: Elmshorn, ISW GmbH und Nordakademie

  1. Begrüßung durch einen Vertreter der FH Nordakademie
  2. Industrielle Bildverarbeitung an Anwendungsbeispielen
    Thomas Wichmann, Industrielle Sensorsysteme Wichmann GmbH
  3. EMVA1288 - Objektive Kameracharakterisierung basierend auf physikalischen Grundlagen
    Dipl.-Ing. (FH) Sönke Lawrenz, Institut Ma.Vi.Tec, FHW
  4. Magnetic-Particle-Imaging – Vision und Potenzial einer neuen Bildgebungsmodalität
    Dipl. Phys. Marlitt Erbe, Institute of Medical Engineering, Universität zu Lübeck

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung bei der Firma Industrielle Sensorsysteme Wichmann GmbH teilzunehmen.

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungs­austausch mit den Referenten und Teilnehmern.

nach oben


29. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 09-12-2010 17:00 Uhr

Ort: Wedel, Vorträge in der FH Wedel und Führung bei Möller Wedel GmbH

  1. Begrüßung durch Prof. Dr. Wolfgang Ülzmann, FH Wedel
  2. Visualisierung mikroskopischer Bilder im OP
    Dr. Tim Suthau, Möller Wedel GmbH
  3. Using Probabilistic Context for Object Recognition
    Dipl.-Inf. Kasim Terzic, Department Informatik, Universität Hamburg
  4. Farbbildsignalverarbeitung in Mobilfunkkameras
    Dipl.-Ing. Touraj Tajbakhsh, Dream Chip Technologies GmbH, Garbsen
  5. Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungs­austausch mit den Referenten und Teilnehmern.
  6. Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung bei der Firma Möller Wedel GmbH teilzunehmen. Nach der Begrüßung durch Dr. Martin Schmidt wird u.a. die Fertigung von Optiken und Operationsmikroskopen gezeigt

nach oben


28. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 09-09-2010 17:00 Uhr

Ort: FH Kiel, Grenzstr. 3

  1. Begrüßung durch den Präsidenten der FH Kiel,
    Prof. Dr. Udo Beer, FH Kiel
  2. Automatisches Modelltraining für die Objektlokalisierung in medizinischen Bildern
    M.Sc. Heike Ruppertshofen (PhD Student), FH Kiel
  3. Zwischen Bildregistrierung und biophysikalischer Modellierung: Analyse von Hirntumorpathologien
    M.Sc. Andreas Mang, Universität zu Lübeck
  4. Adaptive waveletbasierte Rauschreduktion in Time-Of-Flight Tiefenkarten
    Dipl.-Ing. Torsten Edeler, FH Westküste, Heide

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungs-austausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung (siehe mehr Infos) teilzunehmen (Beginn 15:30).

nach oben


Jahrestagung 2010

Termin: 08-07-2010 13:00 Uhr

Ort: Fachhochschule Westküste, Fritz-Thiedemann-Ring 20, 25746 Heide

Neue Entwicklungen Bildverarbeitung

13:00 Begrüßung
Prof. Dr. Hanno Kirsch, Präsident der FH Westküste, Heide

13:15 Spektrale Farbreproduktion
Dr. Philipp Urban, Institute of Printing Science and Technology, Technische
Universität Darmstadt 

13:45 Embedded Architekturen von BV-Systemen
Carsten Strampe, IMAGO Technologies GmbH, Florstadt

14:15 Tracking Technologien im industriellen Einsatz
Dr. Heinz Mayer, Joanneum Research, Institute of Digital Image Processing,
Graz

14:45 Segmentierung mittels Aktiver Konturen
Kevin Ohliger, Fachhochschule Westküste, Heide

15:15 Kaffeepause

15:45 Förderpolitik für Wissenschaft und Wirtschaft heute
Staatssekretärin Dr. Cordelia Andreßen , Ministerium für Wissenschaft,
Wirtschaft und Verkehr, Kiel

16:00 Fokusfinder Preisverleihung, Einführung durch die Sponsoren
Prof. Dr. H.-J. Block, ISH, Kiel; Dr. Jörg Kunze, Basler AG, Ahrensburg

16:15 Beste Diplom-/Masterarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr. Reinhard Koch, CAU Kiel
Vortrag des Preisträgers: Dipl.-Inf. Christoffer Menk
Geometrische Registrierung von Mehrprojektor-Systemen am Beispiel der
CAVETM

16:55 Beste Doktorarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr. Bernd Fischer, Universität zu Lübeck
Vortrag des Preisträgers: Dipl.-Inf. Nils Papenberg
Ein genereller Registrierungsansatz mit Anwendung in der navigierten
Leberchirurgie

17:25 Kaffeepause

17:40 Segmentierung von Zielstrukturen für die multimodale Hirndiagnostik
Dr. Gudrun Wagenknecht, Forschungszentrum Juelich GmbH, Juelich

18:25 Dynamische Molekulare Bildgebung
Prof. Dr. Martin Burger, Uni Münster, Institute for Computational and Applied
Mathematics

19:00 Imbiss

 

nach oben


27. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 25-03-2010 17:00 Uhr

Ort: Philips Medical Systems, Hamburg

  1. Begrüßung und Übersicht der Bildverarbeitungs-Projekte
    Karsten Rindt, Dr. Marc Hensel, Philips Medical Systems DMC GmbH, Hamburg
  2. Automatische Segmentierung und Vermessung von Ganzbein-Röntgenaufnahmen
    Dipl.-Ing. Eugen Hermann, Philips Medical Systems DMC GmbH, Hamburg
  3. Registrierung in Bewegung - aus SAFIR wird MIC und Fraunhofer
    Dr. Nils Papenberg, Fraunhofer MEVIS Institute for Medical Image Computing, Bremen
  4. Depth of Focus in der Produktionspraxis
    Prof. Dr. Kristina Schädler, FH Westküste, Heide
  5. Optische Inspektion an der Grenze der Auflösung und mit schwach spezifizierten Fehlerklassen
    Dipl.-Inf. Fabian Timm und Dipl.-Inf. Sascha Klement, Pattern Recognition Company GmbH, Lübeck

nach oben


26. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 03-12-2009 17:00 Uhr

Ort: CAU Kiel, Ludewig-Meyn-Str. 6 (LMS 6, Mathematisches Seminar, Steinitz-Hörsaal im EG)

  1. Begrüßung und kurze Vorstellung der Arbeiten der AG MIP
    Prof. Dr. Reinhard Koch, AG MIP der Informatik, CAU Kiel
  2. 3D aus Bildern - Anwendungen für Archäologie und Unterwasserforschung
    Dipl.-Inf. Anne Sedlazeck, AG MIP der Informatik, CAU Kiel
  3. Phasenbasierte Bildverarbeitung und 3D Fokus Technologie
    Dipl.-Inf. Lennart Wietzke, Kognitive Systeme der Informatik, CAU Kiel
  4. Großflächen-Scan-Makroskop mit integrierter Hellfeldbeleuchtung: Ein innovatives Zeilenkamerasystem für die Untersuchung polarer Eisbohrkerne
    Dr. Sepp Kipfstuhl,AWI in Bremerhaven und Dr. Ulrich Oechsner, Schaefter+Kirchhoff GmbH, Hamburg
  5. Bildverarbeitung in der Praxis: Kanalinspektion
    Marcus Böttcher, IBAK Helmut Hunger GmbH, Kiel

nach oben


25. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 24-09-2009 17:00 Uhr

Ort: Universität Hamburg, Vogt-Kölln-Str. 30, Mensa, 22527 Hamburg

Anwendungen der Bildverarbeitung

  1. Begrüßung und Vorstellung der Fakultät Technik und Informatik
    Prof. Dr.-Ing. M. Jeske, Dekan der Fakultät Technik und Informatik, HAW
  2. Bildverarbeitung und optische Sensorik an der HAW Hamburg
    Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. J. Dahlkemper, Fakultät Technik und Informatik, HAW
  3. Automatische Registrierung digitaler Röntgenaufnahmen
    Dipl.-Ing. André Gooßen, Philips Medical Systems DMC GmbH, Hamburg
  4. Bildverarbeitung zur Analyse von biologischen und technischen Geweben
    Dipl.-Phys. Michael Kroeger, Max Rubner-Institut – Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel, Hamburg

nach oben


Jahrestagung 2009

Termin: 02-07-2009 13:00 Uhr

Ort: Universität zu Lübeck, Institut für Biomedizinische Optik

13:00 Begrüßung,  Vorstellung BMO
Prof. Dr. Reginald Birngruber, Direktor des Instituts für Biomedizinische
Optik (BMO), Lübeck

13:15 Bildverarbeitung im Produktionsumfeld
Dr. Marc-Oliver Schierenberg, Schaeffler KG, Herzogenaurach

14:00 Aktive Konturen und Aktive Oberflächen in der modellgetriebenen
Segmentierung
Prof. Dr. Klaus-Dietz Tönnies, Institut für Simulation und Graphik, Otto- von-
Guericke Universität Magdeburg, Magdeburg

14:45 Eine generische Bildverarbeitungs-Technologie zur automatischen
Inspektion der physikalischen und ästhetischen Qualität von flachen
Produkten in der Produktionslinie
  Prof. Dr. Robert Massen, Baumer Inspection GmbH, Konstanz

15:30 Kaffeepause

16:00 Fokusfinder Preisverleihung, Einführung durch die Sponsoren
Prof. Dr. Hans-Jürgen Block, ISH, Kiel; Dr. Frank Vietze, Basler AG,
Ahrensburg

16:10 Beste Diplom-/Masterarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr. Thorsten M. Buzug, Universität zu Lübeck
Vortrag der Preisträgerin: Dipl.-Inf. Bärbel Kratz
Angepasste NFFT-Algorithmen zur Metallartefaktkorrektur in der
Computertomographie

16:40 Beste Doktorarbeit Bildverarbeitung
Laudatio: Prof. Dr. Rolf-R. Grigat, TU-HH, Hamburg
Vortrag des Preisträgers: Dr. Marc Hensel
Real-Time Noise Reduction of Medical X-Ray Image Sequences

17:10 Kaffeepause

17:30 Der Blick unter die Oberfläche: Intraoperative Bildgebung durch
optische Kohärenztomography (OCT)
Dr. Gereon Hüttmann,  Institut für Biomedizinische Optik (BMO), Lübeck

18:00 Therapieplanung durch bildgebende Verfahren
Prof. Dr. Hans-Peter Meinzer, Deutsches Krebsforschungszentrum,  
Heidelberg

18:45 Imbiss

nach oben


24. Arbetskreis Bildverarbeitung

Termin: 02-04-2009 17:00 Uhr

Ort: HAW Hamburg, Berliner Tor 21, Raum 101 (Aula), Erdgeschoss, 20099 Hamburg

  1. Begrüßung und Vorstellung der Fakultät Technik und Informatik
    Prof. Dr.-Ing. M. Jeske, Dekan der Fakultät Technik und Informatik, HAW
  2. Bildverarbeitung und optische Sensorik an der HAW Hamburg
    Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. J. Dahlkemper, Fakultät Technik und Informatik, HAW

  3. Automatische Registrierung digitaler Röntgenaufnahmen
    Dipl.-Ing. André Gooßen, Philips Medical Systems DMC GmbH, Hamburg

  4. Bildverarbeitung zur Analyse von biologischen und technischen Geweben
    Dipl.-Phys. Michael Kroeger, Max Rubner-Institut – Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel, Hamburg

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Institutsführung (siehe mehr Infos) teilzunehmen (Führungsbeginn 15:30).

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Jahresbeitragszahler 15€) ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €.





nach oben


Jahrestagung 2008 der Initiative Bildverarbeitung

Termin: 04-12-2008 14:00 Uhr

Ort: Basler AG, Ahrensburg

Mehrdimensionale Bildverarbeitung

14:00 Begrüßung
Dr. Michael Fuß, Basler AG, Ahrensburg

14:15 Entwicklungsstand und Zukunftsperspektiven für 3-D-Laufzeitkameras
Prof. Dr. Bernd Jähne, Heidelberg Collaboratory for Image Processing

15:00 Möglichkeiten und Limitationen von PMD Laufzeitkameras
Dr. Thorsten Ringbeck, PMDTEC, Siegen

15:45 3D-Verfahren und ihr Einsatz in der Praxis
Dr. Wolfgang Eckstein, MVTec Software GmbH, München

16:30 Kaffeepause

17:00 Color Imaging
Prof. Dr. Til Aach, Lehrstuhl für Bildverarbeitung, RWTH Aachen

17:45 Visuelle Analyse von Gefäßerkrankungen
Prof. Dr. Bernhard Preim, Institut für Simulation und Graphik, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

18:15 Innovatives Streaming-Konzept für Überwachungskameras
Dipl.-Wirtsch.-Ing., MBE Gerrit Schreiber, Basler AG, Ahrensburg

19:00 Imbiss und Erfahrungsaustausch

nach oben


23. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 11-09-2008 17:00 Uhr

Ort: Universität zu Lübeck, Institut für Signalverarbeitung, Prof. Dr. A. Mertins

  1. Begrüßung
  2. Novel Active Contour Methods for Image Segmentation
    Dipl.-Wirt.-Inform. Christina Darolti, Institut für Signalverarbeitung, Universität zu Lübeck

  3. Klassifikation spektraler Bilddaten
    Dr. Dirk Balthasar, TitechGmbH / Commodas, Mülheim Kärlich / Wedel

  4. Bildregistrierung bei neurologischen Fragestellungen
    Dipl.-Ing. Andreas Mang, Institut für Medizintechnik, Universität zu Lübeck

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Institutsführung (siehe nächste Seite) teilzunehmen (Führungsbeginn 15:30).

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

 



nach oben


22. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 19-06-2008 17:00 Uhr

Ort: Universität der Bundeswehr Hamburg, Holstenhofweg 85, Hauptgebäude H1

  1. Begrüßung und Kurzvorstellung der Professur für Allgemeine Nachrichtetechnik
    Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Zölzer, HSU Hamburg
    ant.hsu-hh.de
  2. Aktuelle Projekte aus der Bildverarbeitung
    Mitarbeiter Allgemeine Nachrichtentechnik
    http://ant.hsu-hh.de

  3. Thermographische Bildanalyse zur Detektion unsichtbarer Fehler
    Physicist Peter Meinlschmidt, Fraunhofer-Institute for Wood Research, Braunschweig
    http://www.wki.fraunhofer.de

  4. Minimalinvasive Präzisionschirurgie durch 3D Bildregistrierung
    Dr. rer. nat. Dipl.-Inf. Stefan Heldmann, Universität zu Lübeck
    http://www.math.uni-luebeck.de/heldmann
  5. Techniken der Virtuellen Realität für das Training von Punktionseingriffen in der Medizin
    Dipl.-Inf. Matthias Färber, UKE Hamburg
    www.uke.uni-hamburg.de

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Institutsführung (siehe Infos) teilzunehmen (Führungsbeginn 15:30).

Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Jahresbeitragszahler 15€) ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €.

nach oben


21. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 13-03-2008 17:00 Uhr

Ort: CAU Kiel, Institut für Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik

  1. Begrüßung und Kurzvorstellung des Instituts Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik
    Prof. Dr. Eberhard Hartung, CAU Kiel, Institut für Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik, Kiel
  2. Einsatz von Bildanalyse im Bereich der landwirtschaftlichen Verfahrenstechnik
    Prof. Dr. Eberhard Hartung, CAU Kiel, Institut für Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik, Kiel

  3. Invariante Merkmalsextraktion für die industrielle Bildverarbeitung
    Dr. F. Vietze, Basler AG
    Dipl.-Inf. C. Kier, ISIP, Uni Lübeck
  4. Brandfrüherkennung mit Thermografiekameras
    Dipl.-Ing. Werner Hagedorn, m u t Aviation-Technologie GmbH, Hamburg

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Institutsführung (siehe mehr Infos) teilzuehmen (Führungsbeginn 15:30).

Melden Sie sich bitte bis zum 06. März 2008 verbindlich an.

Ein Kostenbeitrag von 50€ (für Jahresbeitragszahler 15€) ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €.

nach oben


20. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 13-12-2007 17:00 Uhr

Ort: Fa. YXLON International X-Ray GmbH, Essener Bogen 15, 22419 Hamburg

  1. Begrüßung und Kurzvorstellung der Firma YXLON
    Dipl.-Ing. Christof Ruef, YXLON International X-Ray GmbH, Hamburg
  2. Intelligente Röntgenbildanalyse in der industriellen Anwendung
    Dr.-Ing. Frank Herold, YXLON International X-Ray GmbH, Hamburg

  3. Möglichkeiten und Grenzen der automatischen Röntgeninspektion bei der Herstellung von Leistungsmodulen
    Dipl.-Ing. Mathias Kock, Danfoss Silicon Power GmbH, Schleswig

  4. Nutzung von Grauwerten im Sinne von Fuzzy-Informationen: Fuzzy-Distanz-Transformierte und Fuzzy-Zusammenhang
    Dr. Andreas Krebs, Uni Kiel, Diagnostische Radiologie

  5. Optimierung der Fahrdynamik eines Videokamera geführten autonomen mobilen Roboters - Projektbericht
    Christoph Justkowski, Siemens AG, Hamburg und Michael Prange, Software-Team Deutschland GmbH, Kiel

Interessierte haben die Möglichkeit Röntgenprüf- und CT-Systeme im Hauptsitz der Firma YXLON in Hamburg zu besichtigen. (Führungsbeginn 15:30).

 

nach oben


19. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 18-10-2007 17:00 Uhr

Ort: FH-Wedel, Feldstr. 143, 22880 Wedel

Anwendungen der Bildverarbeitung

  1. Begrüßung in der FH Wedel
    Prof. Dr. D. Harms, Rektor der FH Wedel
  2. Virtual Reality in Lehre und Forschung an der FH Wedel
    Prof. Dr. Christian-Arved Bohn, FH Wedel

  3. Detektion und Filterung von Festrasterabbilding auf medizinischen Aufnahmen digitaler Röntgenflachdetektoren
    Dipl.-Ing. Hendrik van der Heijden, Philips, Hamburg

  4. Anwendung synthetischer Videosequenzen bei der Verifikation von Algorithmen zur kamerabasierten Brandentdeckung
    Dipl.-Phys. Swen Dunkelmann, m.u.t Aviation-Technology GmbH, Hamburg

  5. Virtual Reality in der Flugzeugentwicklung: Anwendungen im Bereich Kabine/Kabinensysteme
    Dr. Christof Nuber, Airbus Deutschland, Hamburg

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Interessierte haben die Möglichkeit das Labor Virtual Reality zu besichtigen und sich über den Stand der Aktivitäten an der FH Wedel zu informieren. (Führungsbeginn 15:30).



nach oben


Jahrestagung 2007

Termin: 03-05-2007 14:00 Uhr

Ort: Deutsches Elektron Synchrotron, 22607 Hamburg

Spektrum Bildverarbeitung

  1. Grußworte
    Ministerialdirigent Dr. Gustav Sauer, MWWV-SH, Abteilung Technologie und Energie
  2. Begrüßung und Vorstellung von DESY
    Prof. R.-D. Heuer, Deutsches Elektronen Synchrotron DESY, Hamburg
  3. Methods from remote sensing for x-ray diffraction imaging – applying unsupervised classifcation
    Andre Rothkirch, Deutsches Elektronen Synchrotron DESY, Hamburg

  4. Photogrammetrie aus der Vogelperspektive - Die Luftbildkamera und ihre derzeitigen Anwendungen
    Dipl.-Ing. M. Timm, Fa. Intergraph, Aalen

  5. Kaffeepause
  6. Hochgenaue photogrammetrische 3D-Bildverarbeitung in industriellen und medizinischen Anwendungen
    Prof. Dr. T. Luhmann, FH Oldenburg / Ostfriesland / Wilhelmshaven, Oldenburg

  7. Predicting facial expressions and lip movements on a real-time human face model from speech.
    Prof.Dr. B. Ersboell, Uni Kopenhagen/Lyngby
  8. Imaging methodologies within industrial quality control and robot vision
    Dr. J. Carstensen, Fa. Videometer, Kopenhagen

  9. Analyse von Volumenbildern mikrostrukturierter Werkstoffe
    Dr. Rösch, Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern

nach oben


18. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 15-03-2007 17:00 Uhr

Ort: Hauni Maschinenbau AG Hamburg

  1. Begrüßung bei der Hauni Maschinenbau AG
    Dr. Pyra, Leiter Forschung und Entwicklung, Hauni Maschinenbau AG
  2. Sensoren zur Qualitätsüberwachung an schnell laufenden Produktionsmaschinen - insbesondere optische Oberflächeninspektion
    Dr. Wolfgang Siems, Hauni Maschinenbau AG

  3. 4 D Bildverarbeitung zur Analyse und Visualisierung von atembedingten Tumor- und Organbewegungen in räumlich-zeitlichen CT-Bildfolgen
    Prof. Dr. Heinz Handels, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf

  4. GigE Vision - ein neues Interface für Machine Vision Cameras
    Dr.-Ing. Friedrich Dierks, Basler AG

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Interessierte werden bei einer Führung durch die Fertigung und Montage von Maschinen über die Bildverarbeitungsaktivität

 

nach oben


17.Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 07-12-2006 17:00 Uhr

Ort: FH Westküste

  1. Bildverarbeitung an der Fachhochschule Westküste
    Prof. Dr. Kristina Schädler, FH Westküste
  2. Wissensbasierte Bildverarbeitung für den klinischen Einsatz
    Dr. Werner Eisenbeiß, Uni Lübeck, Klinik für Plastische Chirurgie,
    Hartmut Hoyer, Fa. ZEUTEC Opto-Elektronik GmbH

  3. Segmentierung von Hautläsionen in sehr frühem Stadium - Vergleich von farb- und texturbasierten Verfahren
    Dipl.-Inform. Timm Bußhaus, Uni Lübeck, Inst. f. Medical Computer Science
  4. Optimale Klassifikationsverfahren für die industrielle Bildverarbeitung (OPTCLASS) – Wie finde ich den richtigen Klassifikator für mein Problem?
    Dipl.-Inform. Christian Kier, Uni Lübeck, Institut for Signal Processing ,
    Dr. Frank Vietze, Fa Basler

Interessierte haben die Möglichkeit sich über die Bildverarbeitungsaktivitäten der Fachhochschule Westkueste durch Labordemonstrationen zu informieren (siehe Infos).

 

 

nach oben


16.Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 31-08-2006 17:00 Uhr

Ort: TU Hamburg Harburg

Anwendungen der Bildverarbeitung

  1. Vorstellung der Bildverarbeitungsgruppe Vision Systems
    Prof. Dr. Rolf-Rainer Grigat, TU-Hamburg-Harburg
  2. Reduktion signalabhängigen Rauschens in medizinischen Röntgenbildsequenzen in Echtzeit
    Dipl.-Ing. Marc Hensel, TU-HH
  3. Sortieren mit einem genetisch optimierten Fuzzy Klassifikator
    Dipl.-Ing. Stefan Jürgensen, CommoDaS; Sebastian Hargens, Prof. Dr.-Ing. Detlef Jensen, FH Westküste, Heide

  4. Optische Drehlagebestimmung von Rotorblättern
    O. Kleesch, Vestas AG, Husum und Thies Kracht, FH Westküste, Heide
  5. Videogestützte Personenzahlmessung
    Jens Tornquist, Siemens Building Technologies, Hamburg

Interessierte haben die Möglichkeit sich um 15:30 über die Bildverarbeitungsaktivitäten der Bildverarbeitungsgruppe Vision Systems (Prof. Dr. Rolf-Rainer Grigat) durch Labordemonstrationen zu informieren.

 

 

nach oben


15 Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 01-06-2006 17:00 Uhr

Ort: CAU, Kiel Hermann-Rodewald Str. 3, Institut für Informatik

Spektrum Bildverarbeitung

Markerlose 3D -Trackingverfahren für Augmented-Reality Anwendungen

Prof. Dr. R. Koch, Dipl.-Ing. Ingo Schiller, Institut für Informatik, CAU Kiel

Bildverarbeitung in der Landwirtschaftlichen Tierhaltung

Prof. Dr. Eberhard Hartung, Institut für Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik, CAU Kiel

Sortierung von mineralischen Schüttgütern

Dipl.-Ing. Wolfgang Sommer, AIS Opto Sort GmbH, Schenefeld

Bei einem sich anschließenden Imbiss besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Interessierte haben die Möglichkeit sich über die Bildverarbeitungsaktivitäten des

Instituts für Informatik (Prof. Dr. R. Koch) durch Labordemonstrationen zu informieren (siehe mehr Infos)

nach oben


14 Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 20-04-2006 17:00 Uhr

Ort: Universität Lübeck, Ratzeburger Allee 160, T1 (Transistorium, größerer Hörsaal)

Bildverarbeitung in der Medizin und Fertigung
Führung ab 15:30 im Neubau der Informatik

  1. Bildverarbeitung in der Lübecker Neuroinformatik
    Dr. Erhardt Barth, Universität Lübeck; www.inb.uni-luebeck.de
  2. Aktuelle Fördermöglichkeiten für die Bildverarbeitung
    Dr. Christina Schütte und Hans-Wilhelm Berghoff, ProSciencia GmbG & Co. KG, Lübeck ; www.ProSciencia.de

  3. Fertigungsautomatisierung mit sehenden Robotern
    Karl-Heinz Klocke, IBG Technology, Lübeck; www.goeke-group.de
  4. Medizinische Bildverarbeitung: ein Forschungsschwerpunkt an der Universität zu Lübeck
    Prof. Dr. Bernd Fischer, PD Dr. habil Jan Modersitzki, Universität Lübeck ; www.math.uni-luebeck.de

Interessierte haben die Möglichkeit sich über die Bildverarbeitungsaktivitäten der Institute für Mathematik (Prof. Dr. B. Fischer) und Neuroinformatik (Prof. Dr. T. Martinetz) durch Labordemonstrationen zu informieren (siehe mehr Infos).



nach oben


13. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 01-12-2005 17:00 Uhr

Ort: Motorola Flensburg

Automatische optische Inspektion in der Fertigung und Software Tools

  1. Begrüßung
    Henning Thomsen, Manager Supply Chain Technology, Motorola GmbH, Flensburg und Prof. Dr. Helmut Erdmann, Dekan des Fachbereichs Technik der FH Flensburg
  2. Bildverarbeitung an der FH Flensburg,
    Prof. Eckhard Franke, FH Flensburg

  3. Angewandte Bildverarbeitung bei der Herstellung von Flachbaugruppen,
    Dipl.-Ing. Uwe Hennings, Motorola GmbH, Flensburg
  4. Automatische optische und Röntgentechnische Inspektion in der Elektronikfertigung (AOI/AXI),
    Dipl.-Ing. Rolf Demitz, Viscom AG, Hannover

Bildverarbeitung mit i-corder® für Industrie, Labor und Monitoring,

Dr. Christian M. Senet, Dr. Jörg Seemann, V2T VISION TO TECHNOLOGY GmbH, Geesthacht

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung im Hause Motorola um 15:30 teilzunehmen.

nach oben


12. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 22-09-2005 16:30 Uhr

Ort: Philips Forschungslaboratorium Hamburg,

Bildanalyse von Röntgen- und CT-Aufnahmen
Führung durch die Abteilung DI ab 15:15Uhr(siehe mehr Infos)

  1. Begrüßung durch den Abteilungsleiter Philips Forschungslaboratorium Hamburg,
    Dr. Falko Busse
  2. Bildverarbeitung für die Computer Tomographie der Lunge,
    Dr. Thomas Bülow, Philips Forschungslaboratorium Hamburg
  3. Klassifizierung von trabekulären Mustern der Osteoporose,
    Dipl.-Inf. Wolfram Timm, Synarc GmbH, Hamburg

  4. Verfahren der Bildverarbeitung zur Unterstützung vonRöntgendiffraktionsanalysen,
    Dr. Armin Schmiegel, YXLON GmbH, Hamburg

Melden Sie sich bitte bis zum 15. September 2005 verbindlich an. Ein Kostenbeitrag von 15 € ist am Veranstaltungsabend zu entrichten. Studierende zahlen 5 €.

nach oben


Jahrestagung 2005 der Initiative Bildverarbeitung

Termin: 12-05-2005 14:00 Uhr

Ort: Industrie- und Handelskammer, Kiel, Bergstr. 2, Raum Kiel

Visuelle Robotik

14:00 Technologiestandort Schleswig-Holstein
Ministerialrat Arnd Weber, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein

14:15 TMS und Brainmapping: Neue Methoden zur funktionellen Visualisierung des Gehirns
Dr. Lars Matthäus, Universität zu Lübeck

14:45 Bildanalyse und Robotics in der Kieferorthopädie
Friedrich Riemeier, OraMetrix GmbH, Berlin

15:15 Genauigkeitssteigerung von Robotern durch Anwendung videometrischer Messverfahren
Dr.-Ing. habil. Jörg Wollnack, Arbeitsgebiet Werkzeugmaschinen und Automatisierung, TU-Hamburg-Harburg

15:45 Kaffeepause

16:15 2D/3D Bildverarbeitung in der Automatisierung
Dr. Albrecht Kienemund, KeySysTech GmbH, Oberhausen

16:45 Bildverarbeitung im industriellen Einsatz sensorbasierter Roboterführungskonzepte
Dr. Hohm, Isravision GmbH, Darmstadt

17:15 Das EU-Projekt VISATEC – Ergebnisse einer Forschungskooperation
Dr. Perwass, Christian Albrecht Universität, Kiel

17:45 SchlusswortProf. Dr. Hans-Jürgen Block, Vorstand der Innovationsstiftung Schleswig-Holstein, Kiel

nach oben


11. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 10-02-2005 17:00 Uhr

Ort: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Hauptgebäude Berliner Tor 5 Hörsaal 113 im 1. Stock

Verfahren zur Bildanalyse

  1. Begrüßung an der HAW Hamburg, Dekan Herr Prof. Dr. Völler
  2. BV in der Lehre an der HAW
    Prof. Dr.-Ing. Meisel: Bildmustererkennung
    Prof. Dr. rer.nat. Reichardt: Modellierung von Systemen zur digitalen BV mit System C
    Prof. Dr.-Ing. Schwarz: System on Chip FPGA-Plattform zur Bildvorverarbeitung
  3. Qualitätskontrolle mittels optischer Multisensor-Systeme
    Prof. Dr.-Ing. Hußmann, Fachhochschule Westküste, Heide

  4. Stauberkennung durch Zweiskalen-Varianzanalyse
    Dr. J.C. Claussen,Institut für Theoretische Physik der CAU in Kiel

Bei einem sich anschließenden Imbiss im Seminarraum 114 besteht die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

 

Interessierte haben die Möglichkeit Laborexponate (siehe Infos) im Fachbereich Elektrotechnik und Informatik und das Labor für multimediale Systeme (Gebäude Berliner Tor 7; Raum 761 / 565) der HAW Hamburg zu besichtigen.

nach oben


10. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 25-11-2004 17:00 Uhr

Ort: Fachhochschule Wedel, Hörsaal 5, Feldstr. 143, 22880 Wedel

3-D-Bilderfassung, Kameras und Softwareschnittstellen

  1. 3-D-Bildverarbeitung nach dem Lasertriangulationsverfahren mit einer Hochgeschwindigkeitskamera
    Karl-Heinz Klocke, Pro-KAT Klocke GmbH
    www.pro-kat.com
  2. Standardisierte Schnittstellen für die Bildaquisition
    Johannes Vogel, The Imaging Source Europe GmbH
    www.theimagingsource.com

  3. Neuer EMVA Standard zur Charakterisierung von Kameras
    Dr. Friedrich Dierks, Basler Vision Technologies
    www.baslerweb.com

Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung bei der Firma Scan&Sort GmbH (optische und X-ray Sortieranlagen) in der Feldstrasse 155, 22880 Wedel um 15:45 teilzunehmen. www.scansort.de

nach oben


9. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 16-09-2004 17:00 Uhr

Ort: UNI zu Lübeck / Institut für Signalverarbeitung und Prozessrechentechnik

Objektverfolgung, Farbreproduktion, Marktdaten Bildverarbeitung 2004

  1. Mehrfachstruktur-Analyse in der Bildverarbeitung – Lösungen für vielschichtige Probleme
    Prof. Dr. Ing. Til Aach, Dipl.-Inf. Ingo Stuke, Institut für Signalverarbeitung und Prozessrechentechnik, UNI zu Lübeck
  2. Optimale Abbildung von Scanner-Ausgangssignalen in den geräteunabhängigen CIEL*a*b-Farbraum
    Dipl.-Math. Philipp Urban, TU-Hamburg-Harburg (TUHH), Vision Systems

  3. Bildverarbeitungsmarkt 2003/2004
    Prof. Dr. Reiner Nawrath, Fachhochschule Westküste, Heide

Interessierte haben die Möglichkeit die Arbeitsgebiete des Instituts für Signal­verarbeitung und Prozessrechentechnik um 15:45 zu besichtigen. Das Institut ist im Frühjahr in die neuen Räumlichkeiten auf den Campus der Universität zu Lübeck umgezogen.

nach oben


8.Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 13-05-2004 17:00 Uhr

Ort: Itzehoe

Thermografische und dimensionelle Bildverarbeitung

  1. Thermografische Online Bildverarbeitung
    Dr. Volker Märgner, Institut für Nachrichtentechnik,TU-Braunschweig
  2. Optische Qualitätskontrolle in der Fertigung mikrotechnologischer Komponenten
    Dipl.-Ing. Lars Bertels; Dipl.-Ing. Sascha Mühlmann, FhG-ISIT, Itzehoe

  3. Einknopflösungen in der Bildverarbeitung von OEM
    Dr. Frank Lechtenberg, SLTEC GmbH, Itzehoe

nach oben


Jahrestagung 2004 der Initiative Bildverarbeitung

Termin: 05-03-2004 14:00 Uhr

Ort: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hörsaal der Hautklinik

Neue Entwicklungen in der medizinischen und industriellen Bildverarbeitung

14:00 Begrüßung und Moderation
Prof. Dr. Reiner Nawrath, FH-Westküste, Heide

14:15 Medizinische Bildverarbeitung für die computergestützte 3D Planung und Simulation von Operationen
Prof. Dr. Heinz Handels, Institut für Medizinische Informatik, Uni-Hamburg

15:00 Image Processing for Radiation Therapy Planning
Dr. Vladimir Pekar, Philips Forschungslabor, Hamburg

15:30 Schlüsseltechnologie Bildverarbeitung - der Wachstumsmarkt im Detail
Dr. Jörg Mutschler, VDMA, Hamburg

16:00 Kaffeepause

16:30 Potentiale der industriellen Bildverarbeitung – Anwendungen in der Produktions- und Sicherheitstechnik
Prof. Dr. Jörg Krüger, FhG - IPK, Berlin

17:00 Wissensbasierte Bildverarbeitung
Prof. Dr. Claus-E. Liedtke, TNT, Uni-Hannover

17:45 Trends in der Sortierung von Schüttgütern
Dr. Detlef Paul, FhG – IITB, Karlsruhe

18:15 Schlusswort

nach oben


7. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 05-02-2004 17:00 Uhr

Ort: Basler AG, An der Strusbek 60-62, 22926 Ahrensburg

Inspektion, Objekt- und Formerkennung

  1. Begrüßung durch die Fa. Basler AG
  2. Objekterkennung mit shape contexts
    Dr. Thomas Bülow, Philips Research Laboratories, 22335 Hamburg
  3. Das Mach-Zehnder-Interferometer in der Bildverarbeitung,
    Prof. Dr. Ulrich Sowada, Fachhochschule Kiel, 24149 Kiel
  4. Offline-Inspektion von optischen Medien,
    Dr. Andreas Bock, Basler Vision Technologies, 22926 Ahrensburg
    www.baslerweb.com

    Interessierte haben die Möglichkeit an einer Führung im Hause Basler um 15:45 teilzunehmen.

nach oben


6. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 06-11-2003 17:00 Uhr

Ort: FH Nordakademie, Raum Audimax, Köllner Chaussee 11, Elmshorn

Bildverbesserung und Kennzeichnungsidentifikation

  1. Begrüßung durch einen Vertreter der FH Nordakademie
  2. Ausgewählte Probleme der Bildverarbeitung in der Nuklearmedizin
    Dr. Thomas Rösner, MiE (Medical Imaging Electronics) 23845 Seth www.miegermany.de
  3. Kennzeichnungserkennung am Beispiel des Data Matrix Code
    Dipl.-Ing. Thomas Wichmann, ISW (Industriellle Sensorsysteme Wichmann), 25337 Kölln-Reisieck
    www.svrc.de

  4. Bildverarbeitung in der Druckvorstufe (Prepress)
    Dipl.-Ing. Uwe-Jens Krabbenhöft, Dr. Sehran Tatari, Heidelberger Druckmaschinen AG 24107 Kiel
    www.heidelberger.com

nach oben


5. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 26-06-2003 17:00 Uhr

Ort: Uni Kiel, Hörsaal OS40-Raum 13 (Alte Mensa), Olshausenstr. 40, Kiel

Unter dem Titel 2 und 3D - Bildverarbeitung – Dimensionelles Messen, Registrierung und Poseschätzung werden Sie über Anwendungen der Bildverarbeitung in drei Vorträgen informiert.

  1. Verfahren der dreidimensionalen Punktbestimmung in der Objektvermessung, Dipl.-Ing. Eckart Köppe, HDW Kiel
  2. Bildregistrierung in der Medizin, Probleme und Lösungen, Dr.-Ing. habil. Jan Modersitzki, Institut für Mathematik der Uni-Lübeck
  3. Theorie und Anwendungen zur 2D-3D Poseschätzung, Dipl.-Inf. Bodo Rosenhahn, Institut für Informatik der Uni-Kiel, Kognitive Systeme

nach oben


4. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 08-05-2003 17:00 Uhr

Ort: Zentrum für Energie und Technik, Kieler Straße 211, Rendsburg

Unter dem Titel Spektroskopische Bildverarbeitung, Umweltmesstechnik und hardwareunabhängiges Betriebssystem wurden die Teilnehmer über Anwendungen und Systemschnittstellen der Bildverarbeitung in vier Vorträgen informiert.

  1. Spektroskopische Bildanalyse in den Umwelt- und Biowissenschaften
    Prof. Dr. Bernd Jähne, Institut für wissentschaftliches Rechnen der Universität Heidelberg
  2. Spectral Imaging- das moderne Verfahren zur Oberflächenanalyse und Farbmessung
    Dr. Oliver Malki, Zeutec Opto - Elektronik GmbH, Rendsburg www.zeutec.de
  3. Bildverarbeitung von natürlichen und bewegten Objekten / Prozessen: Beispiele aus der Umweltmesstechnik
    Dipl.-Oz. Christian M. Senet, V2T Vision to Technology, Geesthacht www.v2T.de
  4. Verwendung vorhandener Systemschnittstellen zur hardwareunabhängigen Bildverarbeitung
    Dipl.-Ing. Marc Cymontkowski, MontiVision, Breiholz www.montivision.de

nach oben


3. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 27-02-2003 17:00 Uhr

Ort: TU- Hamburg - Harburg, Harburger Schloßstr. 20

Unter dem Titel 3D - Bildverarbeitung - Virtuelle Realität und Computertomographie wurden die Teilnehmer über Anwendungen der Bildverarbeitung in vier Vorträgen informiert.

  1. Bildverarbeitung für die Computertomographie des Herzens
    Dr. Thomas Bülow, Philips Forschungslabor Hamburg, Gruppe Digital Imaging
  2. 3D-Computer Vision Methoden für Mensch-Maschine-Interfaces
    Prof. Dr. Rolf-Rainer Grigat, TU-Hamburg-Harburg (TUHH), Vision Systems
  3. Virtuelle Realität im Entwicklungsprozess bei Airbus
    Dipl.-Ing. Sönke Jacobsen, Airbus Deutschland, Virtual Reality Center Hamburg
  4. Von Bildern zu 3D-Modellen: 3D-Szenenrekonstruktion aus unkalibrierten Bildsequenzen
    Prof. Dr. Reinhard Koch, Institut für Informatik und Praktische Mathematik der CA-Universität Kiel, Multimedia Information Processing

nach oben


2. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 05-12-2002 17:00 Uhr

Ort: FH Lübeck, Raum 18-0.01, Stephensonstr. 7, 23562 Lübeck

Unter dem Titel Medizinische Bildverarbeitung wurden die Teilnehmer über Anwendungen der Bildverarbeitung in drei Vorträgen informiert. Die Vorträge waren auch für Nicht-Mediziner von Interesse, da die vorgestellten Verfahren und Algorithmen der Bilda

  1. Problemstellungen und Lösungsansätze für Mikrostrukturanalytik in der medizinischen Diagnostik
    Prof. Dr. Claus-C. Glüer / Dipl.-Inf. Wolfram Timm, Medizinische Physik der Universität Kiel
  2. Fein, feiner, am feinsten-mehrfachauflösende Bildfilterung und Analyse Prof. Dr. Til Aach, Institut für Signalverarbeitung und Prozessrechen- technik der Universität Lübeck
  3. Medizinische Bildverarbeitung-Telemedizin-Virtual Reality
    PD Dr. Heinz Handels, Institut für Medizinische Informatik der Universität Lübeck

nach oben


1. Arbeitskreis Bildverarbeitung

Termin: 11-09-2002 17:00 Uhr

Ort: FH Wedel, Hörsaal 5, Feldstr. 143, 22880 Wedel

Zu Beginn der Veranstaltung wurde die FH Wedel vorgestellt. Dann wurden die Teilnehmer unter dem Titel Bildanalyse mit Zeilenkameras über konkrete Anwendungen der industriellen Bildverabeitung in drei Vorträgen informiert.

  1. MikroInspektor: Bildverarbeitendes QS-System für Mikrostrukturen Dipl.-Phys. Carsten Oldorf, m.u.t. GmbH , Wedel
  2. 100% Qualität - Zeile für Zeile ( Automatische Inspektion von Folien und anderen Bahnwaren)
    Dr. Jörg Dahlkemper, Basler Vision Technologies, Ahrensburg
  3. Schüttgutsortierung im freien Fall
    Dipl.-Ing. Harald Kroog, CommoDas GmbH, Wedel

nach oben


Webdesign EDV MAHO